Jose Luis Cicilio

Geboren:

8. März 1967

 

Geburtsort:

Ciudad Habana

 

Spezial Ausbildungen:  

  • Workshop der plastischen Kunst im "CASA DE LA CULTURA DE MARIANAO"
  • Schule der Weiterentwicklung der visuellen Künste, Zeichnungen und Gemälde, Plaza, 1997-1998
  • CAS DE LA CULTURA, MARIANAO, 1999
  • Kurse für Zeichnen und Malen in der "ESCUELA DE ARTE, SAN ALEJANDRO"

Einzel-Ausstellungen:  

  • 1998 - Tropische Träume, MARIANAO LA HABANA, CUBA
  • 1999 - unter den Fischen, bei den Fischen, MARIANAO LA HABANA, CUBA
  • 2002 - Licht der Welt, MARIANAO LA HABANA, CUBA
  • 2003 - Vorzüge der Liebe, GALERIA ORLANDO NODARSE, HABANA, CUBA
  • 2004 - Genesis und Apokalypse der lateinamerikanischen Schule

Gemeinsame Ausstellungen:

  • 1995 bis 2001 - Teilnahme and allen Meetings/Wettbewerben der Provinz für Plastiken
  • 1997 "SALON SERVANDO CABRERA MORENO", Ciudad de la Habana, Cuba
  • 2002 "LAS DOCE SILLAS DE LAM EN EL AÑO DE SU CENTENARIO"
  • 2003 "SALON AVELINO PEREZ", Urreola
  • 2003 "MURAL POR LA PAZ", GALERIA WUILFREDO LAM
  • 2004 "ESCUELA LATINOAMERICANA DE MEDICINA"

Preise:

  • 1995 Nennung zum Gewinner von "PROVINCIAL DE ARTES PLASTICAS", SALON FLORA
  • 1997 3. Platz bei "TERCER ENCUENTRO DE ARTES PLASTICAS" SALON FLORA
  • 1997 Erster PLATZ bei der GALERIA CERVANDO CABRERA
  • 2003 1. Platz des "SALON AVELINO PEREZ", Urreola
  • 2007 Nennung im "SALON DE ARTE RELIGIOSO IGLESIA DE SAN FRANCISCO"

Private Sammlungen:

Gesammelte Werke befinden sich in diversen privaten Sammlungen in den USA, Kanada, Frankreich, Italien, Puerto Rico, Deutschland, Spanien und anderen Teilen der Welt